Gruppensex Geschichten Der Tanzunterricht - Sexgeschichte

Published on August 13th, 2015 | by erotik-sexgeschichten_at

0

Der Tanzunterricht

Ich bin Anja, süße 22 Jahre jung und tanze leidenschaftlich gern. Der Tanz brachte mich auch zu einem heißen Abend, von dem ich euch heute berichten möchte.
Wie schon gesagt tanze ich gern und gebe auch ab und an Tanzunterricht für Freunde. Es war mal wieder so ein Sonntagabend, an dem ich für zwei bekannte Paare Unterricht gab. Es waren Marco mit Angela und Lars mit Tina. Den Tanzkurs haben sie gemacht, da Lars und Tina demnächst heiraten möchten und um auf der Hochzeit einen schönen Walzer präsentieren zu können, haben sie Unterricht bei mir genommen.
An diesem besagten Sonntag war es unheimlich warm und ich kam gerade von einem Tanzturnier. Als ich endlich mit 20 Minuten Verspätung zum Treffpunkt kam, war ich total durchgeschwitzt. Leider hatte ich auch keine Klamotten zum Wechseln dabei. Als wir uns zur Begrüßung umarmten, verteilte ich leider meinen Schweiß über Tinas weißes T-Shirt, welches nun auch ziemlich nass war. Irgendwie traute ich mich jetzt nicht mehr die anderen zu umarmen und gab ihnen nur noch die Hand.
Wir fingen nun an zu tanzen. Heute war der Cha-Cha-Cha dran. Nach einer Weile machten wir die erste Pause und es sollte sich zeigen, dass nun alle sehr geschwitzt waren. Draußen waren es immer noch über 30°C und hier drinnen noch wärmer. Ich machte nun den Vorschlag, dass sich jeder auszieht. Ich konnte sehen, wie die vier mich komisch anschauten und wiederholte meinen Vorschlag.
„Wie wäre es, wenn wir uns alle bis auf die Dessous ausziehen? Dann können unsere Klamotten trocknen, bis wir fertig sind.“ Die vier schauten sich nun untereinander an und Lars begrüßte als erster meinen Vorschlag und zog sein T-Shirt aus. 2 Minuten später hatten Marco und Lars nur noch ihre eng anliegenden Unterhosen an, Tina, Angela und ich nur noch unsere BHs und Slips. Ich war die einzige, die einen Stringtanga trug.
Wir tanzten nun weiter. In einer kleinen Pause meldete sich nun Tina zu Wort und war der Meinung, dass Angela und ich uns nicht trauen würden, unseren BH auszuziehen. Wir haben uns nur angeschaut und den BH ausgezogen. Nun forderten wir Tina auf, die sich nicht lange bitten ließ. Jetzt machten die Jungs große Augen und schauten sich unsere Busen an. Bevor jemand was sagen konnte, machte ich wieder Musik und das tanzen ging nun weiter. Jetzt Marco mit Tina und Lars mit Angela. Ich schaute zu und verbesserte hier und da ein paar kleine Fehler.
Wieder musste ich die Musik wechseln und wieder meldete sich Tina zu Wort. „So Jungs, jetzt seid ihr dran. Runter mit den Unterhosen!“ und lächelte dabei. Was Lars in seiner Unterhose verbarg wusste sie ja, aber sie war auf Marco gespannt und Marco konterte: „Ok, Mädels, wenn wir die Hosen fallen lassen, dann ihr eure auch!“ Alle nickten und Lars begann. Dann folgte Marco und man konnte sehen, wie jeweils 8 Augen auf die Schwänze schauten. Jetzt war ich an der Reihe und zog langsam meinen Tanga aus und zeigte meine rasierte Muschi: „Na, seit ihr zwei auch rasiert?“ wollte ich wissen und ohne ein Wort zu sagen, zog erst Angela und dann Tina ihren Slip aus. Und siehe da, alle waren rasiert.
Es fiel uns nun schwer, aber es sollte noch ein wenig getanzt werden. Weiter Marco mit Tina und Lars mit Angela. Ich sah wie eine Hand von Tina immer weiter nach unten zu Marcos Schwanz wanderte und ihn kurz darauf anfing zu wichsen. Angela tat das gleiche bei Lars und schon war an tanzen nicht mehr zu denken. Leider fehlte für mich ein Kerl, aber dass war kein Problem. Lars legte sich auf den Boden und Angela fing an seinen Schwanz zu blasen. Ich kniete mich über Lars Gesicht und er leckte meine Muschi. Inzwischen lagen Marco und Tina in der 69 Position und leckten sich gegenseitig. Lars konnte mit seiner Zunge sehr gut umgehen und machte mich richtig heiß. Angela setzte sich nun rittlings auf Lars und genoss seinen dicken, steifen Schwanz in ihrer Muschi. Bei jedem Stoß stöhnte sie laut auf. Ich wechselte nun die Männer und setzte mich auf den Schwanz von Marco und fing an ihn zu reiten. Dabei leckte ich noch Tinas Muschi, die nun auch mal ran wollte, sich auf den Boden legte und auf Marcos Schwanz wartete. Sie sollte nicht lange warten und schon war er in ihr verschwunden. Ich knetete dabei Ihre dicken Titten. Sie hatte auch gleich einen Orgasmus und Marco machte bei mir weiter. Bei jedem Stoß merkte ich, wie ein Orgasmus in mir aufstieg. Angela stöhnte nun auch heftig auf und ließ ihrem Orgasmus freien lauf. Als nächster hatte Marco einen Orgasmus und spritzte alles in Tinas Mund, die noch genüsslich an seinem Schwanz lutschte. Gleiches auf der anderen Seite bei Lars und Angela, die die volle Ladung bekam.
„Und was ist mit mir?“, machte ich meinen Kummer Luft. „Keine Angst Anja, du bekommst gleich beide Schwänze auf einmal.“ Antwortete Tina mir und lächelte.
Angela und Tina waren wieder am blasen der Schwänze ihrer Freunde. Als beide Schwänze wieder schön steif waren, legte sich Lars auf den Boden. Ich setzte mich auf ihn und fing an zu reiten, als ich plötzlich merkte, wie Tina an meinem Poloch rumfingerte. Kurze Zeit später zog sie ihren Finger wieder zurück und Lars steckte seinen harten Schwanz in meinen Po. Ich musste vor Geilheit aufstöhnen und genoss jeden Stoß in meiner Muschi und in meinem Po. Tina und Angela vertrieben sich die Zeit indem sie sich gegenseitig fingerten. Ich merkte wie ein Orgasmus in mir aufstieg. Es war einfach nur geil, gleich zwei Schwänze in mir zu haben und gleichzeitig beide Titten von zwei Mädels abgeleckt zu bekommen. Nachdem ich meinen zweiten Orgasmus hatte, wechselten Marco und Lars die Löcher und fickten mich weiter. Noch nie habe ich so etwas schönes erlebt. Nach meinem dritten Orgasmus zogen sie die Schwänze aus mich raus, fingen an zu wichsen und spritzten mir ihr Sperma in den Mund.
Natürlich kamen Angela und Tina auch noch in den Genuss zweier Schwänze in ihnen und ich durfte mir noch 4 Ladungen Sperma einverleiben.
Leider wurde danach keine Tanzstunde mehr so schön wie diese, aber lustig waren sie trotzdem.

 

Lust auf Gruppensex oder einem Swingerkontakt aus deiner Nähe ? Sieh dich bei unseren Singles hier unten um und du wirst Kontakte aus deiner Umgebung finden. NUR HEUTE KOSTENLOSE ANMELDUNG !

Der Tanzunterricht| Autor: Anja



Back to Top ↑