• Erotische Geschichten Der Massagestrahl
  • SM Geschichten Der Exhibitionist
  • Erotische Geschichten Sex in der Umkleidekabine
  • Lesbische Geschichten Lesbische Freundinnen - der Ausweg
  • SM Geschichten Der Auftrag von meinem Mann
  • Seitensprung Geschichten Das Jubiläum - Seitensprung in Firma
  • Erotische Geschichten Der Stiefsohn
  • Gruppensex Geschichten Das WM Eröffnungsspiel

Der Massagestrahl

Oktober 2nd, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Es war mal wieder einer dieser langweiligen regnerischen Tage als ich durch die Fußgängerzone ging. Meine Freundin hatte mich vor


Der Exhibitionist

Oktober 2nd, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Ich bin 18 Jahre alt und liebe es vor fremden Frauen zu wichsen. So auch diesmal: Es ist Samstag Vormittag.


Der Kinobesuch

September 28th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Eigentlich wollte Andrea nicht so recht. “Lass uns doch in ein normales Kino gehen”, insistierte sie gegenüber Dieter. Doch Dieter


Der Ausweg

September 26th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Hanna starrte mit einem Gefühl trostloser Resignation auf die wogende Party. Wieder einmal fragte sie sich, was sie hier verloren


Der Auftrag von meinem Mann

September 26th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Ich bekam eine Mail von meinem Mann an meinen Arbeitsplatz geschickt; Hallo Schatz, ich möchte, das Du nach der Arbeit


Das Jubiläum

September 25th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Der Tag des großen Firmenjubiläums rückte näher und wir feierten im Rahmen eines Betriebsausfluges mit Übernachtung im Sauerland. Schon seit


Der Stiefsohn

September 25th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Die Bahnhofsuhr zeigt 9:37 Uhr. Noch drei Minuten bis zur Ankunft des Zuges aus Hamburg. Anne ist nervös. Sie wartet


Das WM Eröffnungsspiel

September 25th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Am Freitag den 09.06.2006 war ich bei Freunden zum WM Eröffnungsspiel Deutschland – Costa Rica eingeladen. Wir waren insgesamt 20


Der Begleitservice

September 25th, 2014 | by erotik-sexgeschichten_at

Während meines Studiums und der anschließenden Referendarzeit war ich immer knapp bei Kasse, denn was ich monatlich bekam, war einfach



Back to Top ↑